230 views
# Online-Treffen der OER-Metadatengruppe, 8. September 2020 * Zeit: 08.09.2020, 11-12 Uhr * Ort: https://global.gotomeeting.com/join/226505541 * Notizen vom vorherigen Treffen: https://pad.gwdg.de/s/B1X6JOAbv # Anwesende Adrian Pohl (hbz), Jens Lechtenbörger (Uni Münster), Frank Thomschke (Jointly), Arne Oberländer (HPI), Friedo Scharf ## LRMI-Profil - Metametadaten-Objekt (`mainEntityOfPage`) angepasst: - https://github.com/dini-ag-kim/lrmi-profile/issues/10 - Verweis auf mehrere Quellen möglich, die Metadaten zu einer Ressource vorhalten - Spezifizierung der Quelle (`mainEntityOfPage.provider`) ist möglich - Lizenzangabe für Metadaten: https://github.com/dini-ag-kim/lrmi-profile/issues/13 - Arne: "Knowledge Worker"/Datenerfasser/Katalogisierer muss von Anfang an klar gemacht werden, dass Metadaten CC0-lizenziert sind - Frank: Wie können die spärlichen Metadaten angereichert werden (bei WirLernenOnline)? – intellektuell vs. (semi-)automatisiert - Adrian: ideale Basis: Für Daten CC0 als de-facto Standard etablieren. - Rahmenlehrplan Berlin-Brandenburg von Henry Freye auf Github unter CC-By: https://github.com/hfreye/RLP-XML ## Lizenzinformationen für Remix Beispiel-Repo: https://github.com/dini-ag-kim/licenseinformation-examples To Do: Beispiel auf Basis des lrmi-profiles beschreiben ## Harvesting einzelner privater OERs Beispiel Jens' OER: https://oer.gitlab.io/OS/ - RDFa ist eingebettet - keine Sitemap - Links von Kurs zu einzelnen Präsentationen nicht als strukturierte Metadaten Frank: - Push oder Pull? - Bei Pull-Ansatz braucht es eine Sitemap o.ä. - Push-Ansatz über Registries wie DOI oder perspektivisch über SkoHub To Do: Kurs-Bestandteil-Beziehungen ins LRMI-Profil bringen ## To Dos - Adrian: Cocoda testen für Ressourcentypen-Mapping - Adrian: Kurs-Bestandteil-Beziehungen ins LRMI-Profil bringen - Adrian: Lizenzen-Beispiel auf Basis des lrmi-profiles beschreiben